ERP-Software in der Industrie: Produktionsplanung und -steuerung

StandorteKontaktieren Sie uns - Unsere Standorte: Spreitenbach, St.Gallen und Glarus

Bei kleinen und mittleren Unternehmen wird Flexibilität immer wichtiger: An neue Produktionsabläufe oder veränderte Gegebenheiten am Markt muss sich die Fertigung rasch anpassen. Mit einer ERP-Software für die Industrie wird dies anhand der guten Übersicht und geeigneten Werkzeugen optimal unterstützt. Wenn Sie sich für eine ERP-Software für die Industrie interessieren, wenden Sie sich an die bsb.info.partner AG. Wir sind ABACUS Vertriebspartner und stellen auf die Industrie zugeschnittene ERP-Softwares für unsere Kunden zusammen.

ERP-Software in der Industrie: die Vorteile

Die Fertigung ist von den ständig wechselnden Anforderungen des nationalen und internationalen Marktes an die Industrieunternehmen geprägt. Um sich im Wettbewerb zu behaupten, muss sich ein Betrieb dieser Herausforderung stellen. Dies wird massgeblich durch die Integration einer ERP-Software beeinflusst. Mit einer modernen, vollständig integrierten und konfigurierbaren Gesamtlösung wie der ERP-Software von ABACUS werden in Industrie- und Fertigungsunternehmen schnelle Reaktionszeiten, Flexibilität und eine gute Übersicht über wichtige und aktuelle Informationen gewährleistet. Die ABACUS ERP-Software mit PPS wird allen Erwartungen an ein modernes System für die Industrie gerecht. Das PPS (Produktionsplanung und -steuerung) wurde als Modul im Softwaresystem speziell für die Industrie entwickelt. Dadurch kommt es nicht zu Dopplungen in den Datenbeständen bei den Artikel- und Lagerdaten, Adressinformationen und Dispositionskennzahlen. Ausser dem PPS lässt sich die ERP-Lösung noch mit zahlreichen weiteren Applikationen ergänzen.

ERP-Software in der Industrie: PPS und mehr

Die ERP-Software für die Industrie erlaubt eine bedarfsgerechte Kombination unterschiedlicher Funktionen für Unternehmen verschiedener Branchen und der Industrie. Fertigungsunternehmen profitieren von einem individuellen Einsatz und firmenspezifische Prozesse werden leicht, effizient und für den Anwender personalisiert abgebildet. Gleichzeitig muss auf eine Updatefähigkeit, Erweiterbarkeit und auf neue Programmversionen nicht verzichtet werden. Ausser dem PPS für die Industrie verfügt die ERP-Software wahlweise über Tools für die Auftragsbearbeitung, Fakturierung, das Service- und Vertragsmanagement, AbaProject, Flottenmanagement AbaFleet, E-Business, CRM und Adressmanagement, die Finanz-, Lohn-, Debitoren-, Kreditoren- und Anlagenbuchhaltung, Human Resources, Archivierung mit AbaScan und das Informationsmanagement. Zudem bietet die ERP-Software einige Schnittstellen, die eine Verknüpfung mit Drittprogrammen von Microsoft Office über E-Mail-Programme bis hin zu CAD-Systemen in der Industrie zulassen.

ERP-Software in der Industrie: die bsb.info.partner AG

Seit 1995 ist die bsb.info.partner AG als Vertriebspartner von ABACUS tätig. Ein motiviertes Team stellt für KMU aus der Industrie und anderen Branchen individuelle ERP-Softwares aus den ABACUS Produkten zusammen. Dazu gehören die Planung, Implementierung, Weiterentwicklung und der Support. Dass Sie mit der ERP-Software für die Industrie viele Jahre zufrieden sind und Ihre Anforderungen erfüllt werden, ist unser Ziel. Dafür sorgen wir mit viel Erfahrung und umfassendem Know-how aus unzähligen betriebswirtschaftlichen ERP-Projekten. Gemeinsam mit Ihnen evaluieren wir die funktionellen Bedürfnisse, setzen Ziele und entwickeln die bestmögliche ERP-Software für einen effizienten Einsatz in Ihrem Industrieunternehmen. Für eine transparente, optimale Umsetzung der Software und Betreuung garantiert unser Total Quality Management (ISO 9001).

ERP-Software in der Industrie: für Ihren Erfolg

Nutzen Sie jetzt die Wettbewerbsvorteile, die Ihnen eine hochwertige ERP-Software für die Industrie bieten kann. Nehmen Sie Kontakt zur bsb.info.partner AG auf und vereinbaren Sie einen Beratungstermin, damit Ihnen einer unserer Mitarbeiter Ihre Möglichkeiten aufzeigt.

Dies könnte Sie auch interessieren:

Go to top