ABACUS schmal

Kreditorenbuchhaltung

Kreditorenbuchhaltung Mit der ABACUS Kreditorensoftware wird die effiziente Erfassung von Lieferantenfakturen und die optimale Bewirtschaftung der Kreditorenbestände optimal unterstützt.

Von Menschen und Werkzeugen
Wer erfolgreich arbeiten will, braucht das richtige Werkzeug: Im Idealfall liegt es gut in der Hand und wird darum gerne benutzt. Es ist pflegeleicht und problemlos zu bedienen. Und weil es über Spezialfunktionen verfügt, ist es äusserst vielseitig einsetzbar.

Der Weg zur besseren Lösung
Software-Entwickler bei ABACUS verstehen sich als Werkzeugbauer. Neben Intuition und praxisorientiertem Denken bedingt dies sehr viel Freude an der neuen, anderen und besseren Lösung, aber auch grundlegend neue Denkweisen und den Mut, neue Wege zu gehen.

Das Resultat der Konsequenz
Zum Beispiel die ABACUS Kreditorensoftware: Ihre Stärken sind die klare, verständliche Form, die kompromisslose Ausrichtung auf die Bedürfnisse des Benutzers, die Leistungsfähigkeit und der modulare Aufbau. Eine Software-Lösung, mit der sich erfolgreich Zeit und Kosten sparen lässt und bei der auch die Freude am Arbeiten nicht zu kurz kommt.

Optimaler Einsatz der Geldmittel
Das Ziel jedes Unternehmens muss es sein, die Geldmittel optimal zu verwalten und einzusetzen. Dazu ist eine genaue und effiziente Kontrolle der offenen Lieferantenrechnungen Voraussetzung. Auch sind für Verhandlungen mit Lieferanten die realisierten Umsätze äusserst wichtig. Mit der Kreditorensoftware stehen alle relevanten Informationen sofort zur Verfügung.

Go to top