AbaPoint

Zur automatischen Bewirtschaftung von Räumen und Objekten

AbaPoint: Aktionen, Ereignisse und Prozesse einfach ausführen

Ob Zeiterfassung, Projektrapportierung, Wartung von Objekten oder automatisierte Prozesse – den Einsatzmöglichkeiten von AbaPoint sind fast keine Grenzen gesetzt! Erfahren Sie mehr über die hinter AbaPoint steckende Technologie sowie über die zahlreichen Einsatzgebiete von AbaPoint.

AbaPoint basiert auf einer Technologie, wobei eine Smartphone-App mit unterschiedlichen POIs (Point of Interest; englisch für «Ort des Geschehens») zur Bewirtschaftung von Räumen und Objekten interagiert. Mit AbaPoint können verschiedene Aktionen oder Ereignisse ausgeführt werden. Dazu gehören zum Beispiel Zeiterfassung, Checkpoints, Arbeitsprozesse oder Rapportierung von Leistungen auf ein Projekt. Prozesse und Arbeitsabläufe können standardisiert und vereinfacht werden. POIs sind auf unterschiedlichen Technologien basierende Sensoren, dazu gehören Beacons, NFC Tags, virtuelle POIs oder Barcodes. Auf jedem POI kann ein oder mehrere Ereignistypen hinterlegt werden, dazu zählen Kommen & Gehen, Logeintrag, Prozesse, Projektleistung oder Dokumente.

Die Bedienung ist für Mitarbeitende ganz einfach

Jedem Smartphone-User können spezifische Rollen zugewiesen werden. Diese Rollen erlauben es dem User, individuelle Prozesse mit nur wenigen Klicks zu starten oder auszuführen. AbaPoint kann so den Arbeitsalltag für Arbeitnehmer und -geber einfacher und effizienter gestalten.

AbaPoint lässt sich individuell konfigurieren

Damit Sie voll und ganz von AbaPoint profitieren können, ist eine individuelle Konfiguration von AbaPoint unabdingbar. 
Entdecken Sie weitere Vorteile von AbaPoint:

Automatisiert und flexibel erweiterbar

Einfache Erfassung von neuen POIs mit automatischer Erstellung und Verknüpfung eines neuen Serviceobjekts. Definieren Sie flexibel weitere POIs

Integriert

 AbaPoint ist vollständig in die Abacus Business Software integriert. Die Daten stehen sofort zur Weiterverarbeitung zur Verfügung.

Individuelle und flexible Prozesse

 Definieren Sie individuelle Prozesse mit der Abacus Business Process Engine (BPE) und nutzen Sie AbaPoint zu deren Verarbeitung.

Die Arbeitszeit der Mitarbeitenden kann mit AbaPoints an verschiedenen Standorten automatisiert aufgezeichnet werden. Befindet sich ein Mitarbeiter mit seinem Smartphone im definierten Radius eines POI’s, wird dieser von der Smartphone App erkannt und ein Pop-up erscheint auf dem Display des Smartphones. Durch die Bestätigung der Meldung (Kommen oder Gehen) kann der Mitarbeitende die Arbeitszeit ohne Aufwand und weitere Hardware rapportieren. Arbeitszeit, Gleitzeit und Feriensaldo sind jederzeit in der App ersichtlich. AbaPoint ist auch flexibel mit den anderen Erfassungsmöglichkeiten aus der Abacus Zeiterfassung kombinierbar.

Platzieren Sie AbaPoint an Orten, wo Leistungen für unterschiedliche Projekte erbracht werden. Mit AbaPoint können Sie Buchungen auf Projekte effizient und automatisiert durchführen.
Anwendungsbeispiel: Ein Produktionsunternehmen führt Fertigungsaufträge für unterschiedliche Firmen aus. Empfängt die Smartphone App das Signal des AbaPoint Senders, wird die Zeit automatisch auf den Auftrag rapportiert. Die zu verbuchenden Leistungsarten und das Projekt können in der Abacus Business Software für jeden AbaPoint resp. für jedes Projekt individuell definiert werden.

Wird Ihr Firmenareal oder Gebäudekomplex gut überwacht? Bringen Sie mehrere AbaPoints, sogenannte Checkpoints, im zu überwachenden Gebiet oder Raum an. Im Fall der Sicherheitsüberwachung sendet jeder AbaPoint Daten an das Smartphone des Sicherheitsmitarbeitenden und registriert, sobald dieser den definierten Radius des Geräts betritt. Die Route des Sicherheitsmitarbeitenden wird somit transparent dokumentiert und kann jederzeit nachvollzogen werden.
Nutzen Sie AbaPoint, um standortbezogene, wiederkehrende Arbeitsprozesse abzubilden oder Informationen bereitzustellen. Grundsätzlich sind beinahe unbegrenzte Anwendungen denkbar. So lassen sich beispielsweise Informationen standortbezogen zur Verfügung stellen (z.B. Revisionskontrollen) oder Nutzer durch Eingabemasken führen (z.B. Anmeldeprozess bei Anlässen). Ist ein Prozess einmal in der Abacus Software abgebildet, lässt sich dieser automatisch in Gang setzen. Sobald die Smartphone-App die Signale des POI’s empfängt, startet der gewünschte Prozess nach Bestätigung der Push-Mitteilung auf dem Smartphone. Aufgrund der eingehende Daten können z.B. Informationen oder Arbeitsanweisungen weitergegeben werden.

Auch Geräte, wie zum Beispiel Bohrmaschinen, die von gesetzteswegen einer regelmässigen Wartung unterliegen, können mit einem AbaPoint versehen und registriert werden. In der Abacus Business Software ist sofort ersichtlich, wann die Wartung für welches Gerät ansteht. Die Wartung selber kann dann über eine direkt auf dem Gerät angebrachten AbaPoint mit hinterlegter Checkliste durchgeführt werden. 

AbaPoint: gesetzeskonforme Zeiterfassung

Integriert und gesetzeskonform

Die Abacus Zeiterfassung garantiert eine maximale Flexibilität. Ein Beispiel: Der Mitarbeitende im Aussendienst kommt am Morgen ins Büro und stempelt über das Badge-System AbaClock ein. Für die Zeit über Mittag mit anschliessendem Kundenbesuch nutzt er die mobile App AbaClik, um seine Arbeitszeit unterwegs zu erfassen. Zurück im Büro stempelt er für den Feierabend am AbaClock-Terminal aus. Zuhause angekommenen prüft er im MyAbacus Mitarbeiter-Portal die erfassten Zeiten seines Teams.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gerne beraten wir Sie individuell zu unseren Software-Lösungen.
Füllen Sie dazu unser Kontaktformular aus. 

Was Sie ebenfalls interessieren könnte:

Die Software für effiziente Servicegeschäfte

Die integrierte Projekt­management-Software

Die Software für Arbeitszeiterfassung, Absenzenmanagement und Personaleinsatzplanung