Support
 

Beispiel für Lebensmittel

Abacus ERP Software für Lebensmittel

Lebensmittelhersteller weisen besondere Anforderungen hinsichtlich der täglichen Geschäftsprozesse auf. Schliesslich sind insbesondere die Optimierung der Lagerprozesse oder die Gewährleistung der Qualität der Lebensmittelprodukte von entscheidender Bedeutung. Zudem müssen die schweizerischen Unternehmen im Bereich der Lebensmittelindustrie und des Handels die Chargen-Rückverfolgung sicherstellen. Der schweizerische Gesetzgeber schreibt unterschiedliche Anforderungen vor, deren Einhaltung die Lebensmittelkonzerne gewährleisten müssen. Mithilfe einer geeigneten ERP Software ist es möglich, die Prozesse in vielen Bereichen zu optimieren und die Einhaltung des geltenden Rechts sicherzustellen. Die bsb.info.partner AG ist dabei Ihr Ansprechpartner in der Schweiz.

Vielfältige Lebensmittelbranche

Die Lebensmittelbranche ist äusserst vielfältig. Kaum ein Unternehmen gleicht dem Anderen, das Gleiche gilt für Anforderungen an eine Software sowie die unternehmensinternen Prozesse. Aus der Diversität ergibt sich das Bedürfnis einer individuell konzipierbaren Softwarelösung. Die Abacus ERP Software können Sie entsprechend Ihrer Bedürfnisse konfigurieren. Insbesondere die folgenden Branchen sind innerhalb der Lebensmittelindustrie denkbar und Zielgruppe unseres Angebots:

  • Getränkeindustrie und Brauereien
  • Fleischindustrie
  • Hersteller von Backwaren sowie Grossbäckereien
  • Hersteller von Feinkost
  • Obst- und Gemüseproduzenten

Die vorherige Darstellung ist exemplarisch. Aufgrund der modularen Erweiterbarkeit eignet sich die ERP Software für jede Branche. Darüber hinaus halten wir auch für KMU die passende Lösung bereit, sodass sämtliche Unternehmen ihre Prozesse optimieren können.

Die unterschiedlichen Einsatzbereiche

Dabei hilft Ihnen die ERP Software nicht ausschliesslich bei der Produktion der Lebensmittel. Vielmehr werden zahlreiche Unternehmensbereiche tangiert. Die ganzheitliche Enterprise Resource Planning Softwarelösung sorgt für eine Optimierung aller Prozesse und eine einwandfreie Zusammenarbeit der verschiedenen Abteilungen. Beispielsweise können Sie mit der Abacus ERP Software die folgenden Unternehmensbereiche digitalisieren:

  • Produktion der Lebensmittel
  • Einkauf und Verkauf
  • Verwaltung der Chargen
  • Rückverfolgung der Chargen
  • Lagerverwaltung
  • Steuerung der Geräte
  • Analyse der Gefahren
  • Management der Finanzen
  • Personalwesen

Der Erfolg der Lebensmittelbranche

Die Lebensmittelindustrie ist lediglich unter der Prämisse erfolgreich, die Wünsche der Verbraucher zu erfüllen. In der heutigen Zeit legt die absolute Mehrheit der Schweizer Verbraucher grossen Wert auf qualitative Produkte und eine umfassende Sicherheit. Darüber hinaus stellen die Kunden flexible Anforderungen und Wünsche, denen die Unternehmen der Lebensmittelbranche genügen müssen. Gerade für die Lebensmittelindustrie ist somit eine Erfüllung dieser Kundenwünsche erforderlich, um langfristig am Erfolg zu partizipieren. Zur Sicherung dieses Erfolgswegs bedarf es einer modernen ERP Lösung, wie der Abacus ERP Software.

Die Verwaltung der Chargen

Insbesondere der Verwaltung der Chargen kommt in der Lebensmittelbranche grosse Bedeutung zu. Schliesslich besteht eine dahingehende gesetzliche Verpflichtung, dass die Unternehmen die Chargen zurückverfolgen können, um bei etwaigen Mängeln einen Rückruf zu veranlassen. Die Chargenverwaltung der ERP Software ermöglicht eine Definition der einzelnen Artikel im Lager. Die Verwaltung der Chargeninformationen erfolgt dann mit Chargen Nummern. Beim Eingang werden die chargenpflichtigen Produkte erfasst und während des gesamten Produktionsablaufs gekennzeichnet. Die ERP Software für den Bereich Lebensmittel übernimmt die Dokumentation des Warenflusses. Insbesondere die folgenden Schritte werden dokumentiert:

  • Eingang der Ware
  • Produktion
  • Auslieferung
  • Verkauf

Durch die einheitliche Speicherung können Sie bei Bedarf in kürzester Zeit eine ganze Charge zurückverfolgen und ggf. zurückrufen. Die Zuordnung individueller Chargen-Nummern leistet somit einen entscheidenden Beitrag, wenn es um die Sicherstellung der Lebensmittelqualität geht. Mit einer ERP Software ermöglicht die fortschreitende Digitalisierung eine effizientere Gestaltung der Prozesse und die Einsparung von Ressourcen.

Reservierung, Konditionen und Co.

Zudem ist es mit der ERP Software von Abacus für den Bereich Lebensmittel möglich, bestimmte Chargen zu reservieren. Falls Ihre Stammkunden höheren Bedarf haben, können Sie bereits in der Produktion Chargen für diesen Kunden beanspruchen. Die Kennzeichnung erfolgt digital, Fehler auf dem Kommunikationswege werden somit reduziert. Zudem ist es möglich, die Konditionen festzulegen und etwaige Rabatte einzuräumen. Derartige Vergünstigungen gehen nicht verloren, da der jeweiligen Chargennummer digital die Reservierung und die besonderen Konditionen zugeordnet werden.

Alle Bilder für Lebensmittelbranche

Go to top